Home » Uncategorized » Recent Articles:

DIY – ,,Nutella-Seife“

Ihr braucht:

  • ein leeres und schon gesäubertes Nutella-Glas

  • neutrale Seife (am besten weiß) in einem Pumpspender

  • ungesüßten Kakao

  • eine durchsichtige Klebefolie

  • einen Löffel und eine Schüssel

  • eine Schere oder ein Cuttermesser

  • (Heißklebepistole)

So geht’s: Weiterlesen…

Neue Gedichte – von Schülern für Schüler

So – es ist mal wieder Zeit für eine neue Rubrik:     SCHÜLERGEDICHTE

 

Wir suchen ab jetzt sprachgewandte Schülerinnen und Schüler, die gerne Gedichte schreiben und diese unter ihrem richtigen Namen oder Vornamen oder Pseudonym hier auf der Dieselpartikel-Homepage gerne veröffentlichen wollen. Schickt sie uns per Mail zu oder werft sie in unseren Briefkasten.

Es gibt nur eine einzige Bedingung: Der Text muss selbst verfasst worden sein.

Wir freuen uns über viele interessante, nachdenkliche, freche und lustige Texte!!!

 

Heute fangen wir mit einem Gedicht an, dass die zehnjährige Amelie aus der 5. Klasse verfasst hat. In der Augsburger Allgemeinen ist dieser Text am 8. Februar als “Gedicht der Woche” bereits veröffentlicht worden. Weiterlesen…

15 verrückte Fakten über Nordkorea

Wahrscheinlich kennt jeder von euch Nordkorea.
In diesem Artikel stelle ich euch 15 verrückte Fakten über dieses Land und seine Bewohner vor.
Doch zuerst einmal ein paar grundlegende Dinge:

Nordkoreas Flagge

Nordkoreas Flagge

Die demokratische Volksrepublik Korea (DVK/Nordkorea) misst etwa
150.000 Quadratkilometer, ist einer der wenigen kommunistischen Staaten auf
der Welt, hat ca. 24 mio Einwohner, die Hauptstadt ist Pjöngjang und das
aktuelle Staatsoberhaupt ist der junge Kim Jong Un.

Staatsoberhaupt Kim Jong Un (33 Jahre)

Staatsoberhaupt Kim Jong Un (33 Jahre)

Dann fangen wir mal an: Weiterlesen…

Die Augsburger Panther gegen die Düsseldorfer EG – ein live Spielbericht aus dem Stadion

VIP-Bereich:

Am Freitag den 4. Dezember 2015 um 19.30 Uhr treffen die Augsburger Panther auf die starke Düsseldorfer EG. Im Rahmen eines Wettbewerbs, durchgeführt von der Anwaltskanzlei Sonntag & Partner, gewannen wir VIP Tickets für dieses Spiel in der Eishockey-Liga.

2015-12-04 19.01.13Als erstes trafen wir uns am Eingang des Curt-Frenzel Eisstadions, das nun nach einem doch recht pannenreichen Umbau vollständig überdacht ist. Das Stadion bietet insgesamt 6500 Zuschauern Platz und war an jenem Abend als wir zugegen waren erstmalig ausverkauft.

In der VIP Lounge war ein Tisch für uns reserviert, ebenso konnte man an einer Theke kostenloses Essen und Getränke einheimsen (Wir haben uns nicht zurückgehalten). Wir trafen auch auf ein paar lokale Berühmtheiten, die kurz auf uns zukamen, um sich vorzustellen.

Im Großen und Ganzen war der VIP Bereich vor allem ein Ort, an dem es von Firmenvertretern nur so wimmelte, die sich dort mit ihren Geschäftspartnern trafen. Weiterlesen…

Unsere neue SMV

Hallo!

Wir – Adrian Menter (Q11), Caner Dogan (10e), Evander Hammer (Q11) und Sarah Schendel (10a) – sind dieses Jahr die neue SMV. Wir freuen uns das Vertrauen der Klassensprecher bei der Wahl bekommen zu haben und werden dieses Jahr die Arbeit der Schülersprecher voller Elan und Engagement fortsetzen.

Sarah       Evander                           Caner                                      Adrian

Weiterlesen…

- Balladen mal anders -

April 23, 2015 Uncategorized No Comments

Gelangweilte Schülerin

“Was wolltest du mit dem Dolche? Sprich!”

- “Kartoffelschälen, das wollte ich!”

 

 

So oder ähnlich hat wohl so mancher von euch Schillers “Bürgschaft”, eine seiner in Schülerkreisen berüchtigsten Balladen, in Erinnerung.

Muss nicht sein – beschloss das Kreativteam der 8a – und hat aus dem über 200 Jahren alten Schinken im Rahmen des Zeitungsprojektes ZISCH eine peppige Nachricht gemacht.

Zwei der besten Artikel – natürlich von unseren Reportern Maurizio und Karl verfasst – wollen wir euch hier präsentieren. Ähnlichkeiten sind selbstverständlich rein zufällig!

Die Bürgschaft mal anders 1

Die Bürgschaft mal anders 2

Die Entstehung Roms

Dezember 5, 2014 Uncategorized No Comments

Rom, eine sehr alte Stadt. Aber wann und wie wurde Rom erbaut? Es gibt eine Sage und die Wirklichkeit:

Die Sage:
Im Jahr 753 v. Chr. wurde Amulius, der Onkel von Romulus und Remus, die von dem Gott Mars abstammen, eifersüchtig, weil er dachte, dass seine Enkel zu Konkurrenten werden könnten, da er den Thron für sich beanspruchte. Er setzte die beiden Säuglinge am Tiber aus.

120px-She-wolf_suckles_Romulus_and_Remus

Als Mars das erfuhr, lenkte er die beiden in eine Felsenhöhle. Dort wohnte eine Wölfin, ein Tier, das ihm heilig ist. Weiterlesen…

Gamingtime: Happy Halloween!

Das ist die Comicreihe Gamingtime. Diese handelt von den alltäglichen Problemen der fünf Teenies: Spookie (einem sehr schweigsamen Gesellen), Ludwig von Behthofen (einem angehenden Poeten), Testosterossa Östrogen (einem Jungen mit leicht femininen Zügen),Linus Kaspar (einem ganz normalen Kind einer ganz normalen Familie) und schließlich noch  Bread Delicious (der die meiste Zeit des Tages zockt). Jetzt ist Halloween. Die vier Freunde haben schon genaue Pläne und zwingen Bread wie immer mitzumachen …

halloween bild1

Weiterlesen…

Black Sabbath: Godfathers of Metal

Es gab viele Bands in den frühen siebziger Jahren. Eine dieser Bands ist „Black Sabbath“. Ihre Musik war der Vorgänger des heutigen Metal und prägte diesen deutlich. Sie nahmen den Blues-Rock-Sound der späten 60er, wie z.B. der Bands „Cream“ und „Blue Cheer“ und veränderten ihn. So haben sie geholfen einen musikalischen Stil zu finden, der über Jahrzehnte Millionen von Fans begeisterte. Vor allem ihre ersten beiden Alben „Black Sabbath“ und „Paranoid“ waren ein großer Erfolg und gaben der Musikrichtung ein Gesicht. Mit ihren finster klingenden Riffs und Songs, der extremen Lautstärke und der dämonischen Ausstrahlung besaß „Black Sabbath“ bereits die wichtigsten Aspekte einer Metal Band. Sie komponierten Lieder, die sich mit sozialer Instabilität, politischer Korruption, den Gefahren von Drogenmissbrauch und dem Schrecken des Krieges auseinandersetzten. Oft kritisiert und von Radiosendern ignoriert, haben sie es dennoch geschafft Millionen von Alben zu verkaufen, bevor der Sänger Ozzy Osbourne eine Solo-Karriere im Jahr 1979 startete.

bs2

Geezer Butler, Tony Iommi, Ozzy Osbourne, Bill Ward (von li. nach re.) Das Foto entstand 1997 während der Wiedervereinigung.

Weiterlesen…

Die WM 2014 ist vorbei

So schnell wie die WM 2014 in Brasilien angefangen hat, ist sie leider auch schon wieder vorbei. Am Sonntag, dem 13.07.2014 wurde im Estádio do Maracanã der diesjährige Weltmeister, nämlich Deutschland, gekürt. Ganz Deutschland feiert und ist überglücklich über den (seiner Meinung nach) redlich verdienten Sieg.

Jedoch sieht das nicht jeder so. Einige Anhänger anderer Mannschaften behaupten, dass ihr Team den Pokal eher durch Können mit nach Hause hätte nehmen sollen, und nicht wie Deutschland durch „bloßes Glück“. Auf den ersten Blick könnten die Fans des Siegerteams diese Leute als „neidisch“ und „unsportlich“ auffassen, jedoch müssen diese auch bedenken, dass sie an deren Stelle wahrscheinlich ebenfalls solche Kommentare von sich gegeben hätten. Als Argentinien und Deutschland zuletzt im Finale 1990 aufeinander trafen, entschied unsere DFB-Mannschaft das Spiel durch einen Foulelfmeter, geschossen von Andreas Brehme, für sich. Dieses mal entschied Mario Götze das Spiel mit einem Traumtor in der Nachspielzeit.

File:Copa Mundial FIFA 2014 Partido 64 Final Alemania-Argentina.svg  Aufstellung Deutschland gegen Argentinien (13.07.2014)             Quelle: wikimedia

 

Doch außer den beiden Finalisten gab es ja auch noch 30 andere Mannschaften. Welche hätten Eurer Meinung nach den Pokal statt Deutschland verdient?

Unserer Meinung nach hätten sich Chile, Costa Rica oder die USA auch den Pott holen können:

Weiterlesen…