Muffinrezept

Hast du Hunger auf was richtig Süßes, Leckeres und vor allem auf etwas, für das man nicht so lange braucht? – Dann bist du hier genau richtig! Ich bin Margarita und zeige dir jetzt ein gutes Muffinrezept! Es ergibt 12 Stücke und die Backzeit ist ca. 15-20 Minuten.

Der 3D-Drucker – Ein Interview mit einem seiner Experten

Endlich ist das RDG in der Zukunft angelangt. Verantwortlich ist dafür der neue 3D-Drucker. Friedlich ratternd ist er 24 Stunden am Tag hinter einer dicken Scheibe in der Aula eingesperrt und muss fortan im Akkord allerlei Waren produzieren. (Bisher schon über 800 Druckstunden) Dem Dieselpartikel ist es tatsächlich gelungen, einen …

Hurra, die neue Printausgabe ist da!

Zugegeben, es hat etwas länger gedauert als geplant, doch nun können wir stolz die zweite Papierausgabe des Dieselpartikels präsentieren. Natürlich wie immer voll mit – diesmal 40 Seiten – geballter Genialität. Nun ist diese Ausgabe sogar in zweierlei Hinsichten eine Jubiläumsausgabe. Da „feiert“ zum einen das Rudolf-Diesel-Gymnasium, wenn auch still, …

Pandabären und ihre Rolle in der Politik

Bevor es mit dem Artikel los geht, ist hier ein kleiner Steckbrief über den Pandabären, damit ihr ihn etwas besser kennenlernt. Steckbrief: Name:             Panda (weitere Namen: Großer Panda, Riesenpanda, Pandabär) Lebensraum:   Bambuswälder Chinas Nahrung:         Bambus Alter:               10-25 Jahre Größe:            1,0-1,5 m Gewicht:          60-140 kg Wurfgröße:    …

Recent Articles:

Neue Atommüll-Endlager-Suche

Juli 5, 2013 Welt No Comments

Mit einem Standortauswahlgesetz, das Alternativen zu Gorleben prüfen soll, wird nun endgültig die deutschlandweite Suche nach einem neuen Atommüll-Endlager begonnen – und dies nach über 35 Jahren Konzentration auf den Salzstock Gorleben.

Bis Ende 2015 soll ein 33-köpfiges Expertenteam Grundlagen für die Suche aus rein wissenschaftlicher Sicht empfehlen und unter Anderem auch prüfen, welche Gesteinsschichten sich am besten für ein Endlager eignen würden. Bei der eigentlichen  Endlagersuche sollen vorraussichtlich fünf mögliche Standorte untersucht werden. Um die Organisation soll sich ein Bundesamt für kerntechnische Entsorgung, das 2014 gegründet werden soll, kümmern. Weiterlesen…

20 Jahre Unter- und Mittelstufen-Theater am RDG !

Juni 27, 2013 Diesel No Comments

Wieder einmal ist ein Theaterjahr erfolgreich zu Ende gegangen – und es war das mittlerweile zwanzigste Mal, dass ich an der Leitung der Theatergruppe für die 5. – 9. Klassen beteiligt war. Es war gleichzeitig meine letzte Inszenierung, da nach zwanzig Jahren einfach ein guter Zeitpunkt zum Aufhören gekommen ist.

Ganze Generationen von Schülern haben in der Zeit ihre ersten Schritte auf der Theaterbühne gemacht, und viele von ihnen haben dabei entdeckt, wie anstrengend echte Probenarbeit sein kann, welch ein Glücksgefühl es aber auch erzeugt, wenn die Gruppe am Ende einer erfolgreichen Premiere den verdienten Applaus des Publikums erhält. Jeder konnte dann spüren, die Arbeit eines halben Jahres hat sich gelohnt – von den ersten Übungen über die ersten Proben mit dem Textbuch in der Hand und dann ohne das Textbuch sowie (in den meisten Jahren) die intensive Probenwoche in Babenhausen bis hin zu den technischen Hauptproben kurz vor den Aufführungen.

Circa 200 Schauspieler haben in diesen 20 Jahren, teils über mehrere Jahre, als Mitglieder der Theatergruppe über 400 Rollen gespielt, und ungefähr 20 Schüler haben als Techniker ihre Leidenschaft für den Umgang mit Technik, oft auch über mehrere Jahre, in den Dienst des Theaters gestellt und dabei in hohem Maße eigenverantwortlich gearbeitet. Alles in allem sind alle Gruppen im Lauf eines Schuljahres zu guten Teams zusammengewachsen, mit denen die Arbeit auch den Leitern viel Freude bereitet hat. Weiterlesen…

Der “Sängerkrieg” am RDG

Juni 16, 2013 Diesel No Comments

Ein König (Julius Weidenhiller) möchte seine Tochter (Denise Schindler) verheiraten, egal, ob sie den Mann liebt oder nicht: So passiert es  in dem Theaterstück „Der Sängerkrieg“ von Norbert Brandl und Mike Sonntag. Der König von Helovetien möchte seine Tochter unbedingt verheiraten, da er es seiner Tochter nicht zutraut, den Thron zu besteigen und über das Land zu herrschen. Eigentlich traut es dieses Amt keiner Frau zu. Doch seine Tochter hat bisher alle Bewerber zurück gewiesen, da sie keinen von ihnen liebt.

Aber dem König wird es langsam zu bunt: Er beschließt deshalb, ein Turnier zu veranstalten. Der Sieger darf sich bald nicht nur als Ehemann seiner Tochter, sondern auch als König von Helovetien sehen. Damit beim Turnier aber auch nichts schief gehen kann, hat der König schon einen Schwiegersohn gefunden: Siegfried (Tim Schindler). Da Siegfried der Tochter auch nicht gefallen wird, lässt er von dem Zauberer (Silke Auctor) viele Liebestrank-Ideen entwickeln. Zum Ausprobieren der Wirkung muss wieder einmal der schlechte Komiker und Hofnarr (Lara Lorenz) herhalten. Weiterlesen…

Superwahljahr 2013: Horst oder Christian, Angela oder Peer, oder vielleicht sogar der Jürgen?

Mai 21, 2013 Aktuelles 1 Comment

Das Jahr 2013 ist – zumindest für uns in Bayern – wieder einmal ein “Superwahljahr”: Sowohl die Landesregierung (Bayern) als auch die Bundesregierung (Deutschland) sind im kommenden Herbst 2013 neu zu wählen. Bei der Landtagswahl am 15. September wird sich entscheiden, ob Horst Seehofer (CSU) Ministerpräsident bleibt – oder ob sein aussichtsreichster Kontrahent, Christian Ude (SPD) das Ruder übernimmt.

Auch bei der Bundestagswahl am 22. September fällt schließlich die Entscheidung, ob Angela Merkel (CDU) Bundeskanzlerin bleibt – oder ob möglicherweise der Gegenkandidat mit den besten Chancen, Peer Steinbrück (SPD) neuer Bundeskanzler wird. Außenseiter-Chancen werden auch Jürgen Trittin (Grüne) eingeräumt, der von seiner Partei in einer Art Urwahl-Verfahren mit eigenen “Castings” zum Kandidaten bestimmt wurde.

Allerdings werden weder der Ministerpräsident noch die/der Bundeskanzler/in “direkt” gewählt: Auf dem Wahlzettel können nur Abgeordnete (“Erststimme”) und Parteien (“Zweitstimme”) angekreuzt werden. Die Parteien, die zusammen mehr als 50% der Stimmen auf sich vereinen, bilden nach der Wahl eine “Koalition” und wählen dann Weiterlesen…

Wie heiratet man eigentlich in … ?

Mai 12, 2013 Welt No Comments

In unserer neuen Themenreihe Liebe & Sexualität geht es heute um Hochzeitsbräuche in verschiedenen Ländern:

Verliebt, Verlobt, Verheiratet?

Man sagt, es sei der schönste Tag im Leben, doch jeder stellt sich seine Hochzeit anders vor. Die einen wollen es märchenhaft, andere eher schlicht. In jedem Land wird sie anders gefeiert. Es gibt verschiedene Traditionen und Bräuche:

Die philippinischen Hochzeitsbräuche bestehen beispielsweise darin, Weiterlesen…

Lernen für’s Abi: “Man muss sich trotzdem auch noch Zeit für sich selbst nehmen!”

April 30, 2013 Diesel No Comments

Die Dieselpartikel-Redaktion wollte einmal wissen, wie das mit dem Abitur-Stress eigentlich ist – und hat einfach einmal die Abiturientin Bianca C. gefragt:

Dieselpartikel: Seit wann lernst Du für das Abitur?

Bianca: Seit etwa einer Woche.

DP: Gibt es Prüfungen, auf die Du Dich freust? Und gibt es auch Fächer, vor denen Du ein bisschen Angst hast?

Bianca: Also “freuen” wäre übertrieben – aber ich nehme es relativ locker und versuche mir keinen allzu großen Weiterlesen…

Neue Bücher von den drei !!!

April 21, 2013 Literatur No Comments

Hier ein Lesetipp für die jüngeren unter Euch – von unserer Nachwuchsredakteurin Melissa aus der Unterstufe:

Endlich sind die neuen drei !!! – Bücher da! Unter anderem: Panik im FreizeitparkUndercover im Netz, und SOS per GPS. Spannend, professionell und  erfolgreich lösen die Freundinnen Kim, Franziska und Marie wieder knifflige und gefährliche Fälle: Weiterlesen…

Ein Dieselianer als Spiele-Entwickler: Manuel Spielberger

April 14, 2013 IT No Comments

Unser heutiger Gesprächspartner ist Manuel Spielberger, Schüler der 9. Jahrgangsstufe. Er ist in Computerdingen sehr bewandert und programmiert bereits selbst Spiele. Davon wollten wir nun etwas mehr erfahren:

DP: Welche/s Spiel/e hast Du selbst programmiert? Läuft es/ laufen sie gut, ist es/ sind sie beliebt?

Zuerst einmal habe ich einige kleine Java-Spiele erstellt, ähnlich wie man diese von jetztspielen.de oder ähnlichen Seiten kennt. Hierbei handelt es sich beispielsweise um ein Fußballspiel, das täglich von etwa 500 Personen gespielt wird.

Anschließend habe ich mit einigen Freunden eine Multiplayer Version von Grand Theft – Auto San Andreas herausgebracht und Weiterlesen…

Death Note: Ein Anime von Tsugumi Oba

April 6, 2013 Kultur No Comments

In den kommenden Wochen möchten wir Euch einige Exemplare von einem echt kultigen Zeichentrickfilm-Genre vorstellen: Dem japanischen Anime.

Death Note” ist ein Anime von Tsugumi Oba, der 2009 erstmalig auf deutsch ausgestrahlt wurde. Death Note umfasst 37 Episoden à 25 Minuten. Die Manga-Ausgabe erschien bereits 2006 in Deutschland in 12 Bänden.

Death Note beginnt damit, dass der Protagonist, Light Yagami, ein schwarzes Notizbuch findet, das eine Anleitung enthält, wie man mit seiner Hilfe Menschen töten kann. Es heißt, dass er sich nur das Gesicht einer Person vorstellen muss, während er ihren Namen in das Buch schreibt, um ihren Tod eintreten zu lassen. Dabei kann er die Todesursache und den Zeitpunkt des Todes bestimmen, sofern die Ursache des Todes nicht allzu abwegig ist. Weiterlesen…

Ausstellung FREIRAUM 13

April 6, 2013 Aktuelles No Comments

Liebe Schüler, liebe Eltern!

Hiermit möchten wir Euch/Sie ganz herzlich zum diesjährigen FREIRAUM 13 ins Augsburger Rathaus einladen.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das RDG wieder an der traditionellen Ausstellung Augsburger Schulen, bei der immer die besten und spannendsten Werke aus dem aktuellen Kunstunterricht präsentiert werden.

In diesem Jahr sind neben verschiedenen Augsburger Gymnasien auch wieder die Walddorfschule und die FOS Gestaltung dabei.

Die Organisation übernimmt wie immer Tommi Körner-Wilsdorf (Holbein).

Die Vernissage findet bereits am kommenden Mittwoch, den 10. April um 16.30 Uhr im Augsburger Rathaus statt. Freut Euch/ freuen Sie Sich mit uns auf einen kurzweiligen Abend und eine abwechslungsreiche Ausstellung. Weiterlesen…