Schuluniformen

Schuluniformen…Jeder kennt sie…manche mögen sie und manche hassen sie… In vielen Ländern gibt es Schuluniformen. In Deutschland ist es noch nicht wirklich verbreitet. Viele möchten welche, manchen ist es egal, doch wäre eine Schuluniform überhaupt sinnvoll? Im Folgenden möchte ich einige Vor- und Nachteile nennen.  

Der 3D-Drucker – Ein Interview mit einem seiner Experten

Endlich ist das RDG in der Zukunft angelangt. Verantwortlich ist dafür der neue 3D-Drucker. Friedlich ratternd ist er 24 Stunden am Tag hinter einer dicken Scheibe in der Aula eingesperrt und muss fortan im Akkord allerlei Waren produzieren. (Bisher schon über 800 Druckstunden) Dem Dieselpartikel ist es tatsächlich gelungen, einen …

Traumdeutung

Bestimmt habt ihr schon mal etwas Komisches geträumt und euch gefragt, was es zu bedeuten hat. Hier haben wir für euch ein paar Traumdeutungen aufgeschrieben, die wir interessant fanden. Vielleicht könnte die eine oder andere Deutung euch weiterhelfen. Abfall Wirfst du Abfall weg, hast du dich von deiner alten Denkweise …

Pandabären und ihre Rolle in der Politik

Bevor es mit dem Artikel los geht, ist hier ein kleiner Steckbrief über den Pandabären, damit ihr ihn etwas besser kennenlernt. Steckbrief: Name:             Panda (weitere Namen: Großer Panda, Riesenpanda, Pandabär) Lebensraum:   Bambuswälder Chinas Nahrung:         Bambus Alter:               10-25 Jahre Größe:            1,0-1,5 m Gewicht:          60-140 kg Wurfgröße:    …

Recent Articles:

Umfrage: Sollen Schönheits-OPs für Minderjährige verboten werden?

Juli 1, 2012 Welt No Comments

In den Medien wird der Vorschlag eines Verbots von Schönheitsoperationen für Minderjährige gerade heiß diskutiert:

Bericht auf heute.de

Bericht auf welt.de

 

Wie ist Deine Meinung zum Thema? Sollen Schönheits-OPs für Minderjährige verboten werden (von begründeten Ausnahmefällen einmal abgesehen?) Weiterlesen…

Interview mit dem Augsburger Rapper Fariza Kapo

Juni 23, 2012 Kultur No Comments
Augsbur2day: Fariza, wie hast du die Musik für dich entdeckt?
Fariza Kapo: Ich habe schon immer Hip-Hop gehört. Kool Savas hat mich damals sehr inspiriert, wobei ich ihn heutzutage überhaupt nicht mehr anhöre. Ich  habe mir damals ein Album von ihm gekauft und kurz darauf habe ich selber angefangen Texte zu schreiben.
Augsburg2day: In der Szene der Augsburger Rapper gehörst du zu den Bekanntesten. Unter anderem   hast du ein Feature mit „Automatikk“. Wie kam es dazu, dass landesweit bekannte Rapper ein Feature mit dir aufgenommen haben?
Fariza Kapo: Ich habe die Jungs über Facebook angeschrieben und so eben Kontakt aufgebaut. Wir haben uns zwar noch nicht getroffen, aber vielleicht ändert sich das irgendwann.
Augsburg2day: Was war der Anlass für den Track „Dieser Staat“? Weiterlesen…

Willkommen zurück in der Bundesliga: Aufstieg der A-Jugend des FCA ist perfekt!

Juni 19, 2012 Sport No Comments

Die U19 des FC Augsburg hat’s geschafft: Bereits im vorletzten Spiel der Saison beim Tabellenvierten Wacker Burghausen konnten die Jungs den Wiederaufstieg in die Bundesliga klar machen: Mit einem überwältigenden 6:0-Erfolg (Tore: Guggumos, Steinherr (2), Sömnez, Rieder, Mustic) beseitigten sie alle offenen Fragen und demonstrierten einmal mehr, dass sie in der kommenden Saison in der Bundesliga nicht die Underdogs spielen wollen.

Im letzten Spiel gegen Jahn Regensburg ging es dann für beide Mannschaften zwar um nichts mehr, die FCA-Youngsters konnten jedoch durch einen weiteren Sieg (3-1) ihrer Statistik treu bleiben: Ungeschlagen in der Rückrunde bei zehn Siegen und nur einem Unentschieden! Weiterlesen…

Ist der Islam Teil Deutschlands? Über eine sinnlose Debatte …

Juni 7, 2012 Kultur No Comments

Stellen wir die Frage doch einmal anders herum: Ist der Islam nicht Teil Deutschlands? Und wenn ja: Warum nicht? Kann er es nicht? Darf er es nicht?

Oder: Welche Bedingungen müssten erfüllt sein um sagen zu können: “Ja, der Islam ist Teil Deutschlands” bzw. “Nein, der Islam ist nicht Teil Deutschlands”? Geht es um die Anzahl der Gläubigen? Oder der Moscheen? Oder bedarf es einer Berücksichtigung im Grundgesetz (in dem aber – ganz nebenbei – auch nichts vom Christentum steht, sondern nur etwas von der “Verantwortung des Volkes vor Gott”)?

Und: Teil wovon? Teil des Staates? Teil der Kultur? Teil der Gesellschaft? Was ist “Deutschland” in diesem Zusammenhang?

Vielleicht bringt uns ja ein Variablentausch weiter: Setzen wir an die Stelle des “Islams” doch einmal eine andere Geisteshaltung – die “Tierliebe”: Ist die Tierliebe Teil Deutschlands? Hier würden wir wohl “ja” sagen, wenn ein nicht unerheblicher Teil der Gesellschaft die Tierliebe pflegt und daraus eine Kultur macht, indem er selbst Tierhalter ist. Weiterlesen…

Eine vielversprechende Augsburger Sängerin: Interview mit Anastasiya T.

Ein Interview mit Anastasia Tsaregorodtseva, Schülerin am Holbein-Gymnasium in Augsburg und leidenschaftliche Sängerin.

augsburg2day: Wie lange machst du schon Musik?

Anastasiya Tsaregorodtseva: Ich singe seit ich 9 Jahre alt bin. Ich spiele seit 5 Jahren Klavier und seit 3 Jahren Gitarre und schreibe seit ich 10 Jahre alt bin meine eigenen Lieder.

augsburg2day: Hast du schon Bühnen- und Tonstudioerfahrungen gesammelt? Weiterlesen…

“Am liebsten fotografiere ich Architektur: Sie kann nicht weglaufen und verändert sich trotzdem, sogar stündlich”

In unserer Reportage-Reihe zu jungen Fotografie-Talenten im Raum Augsburg und Schwaben befragen wir heute Lorenz Weidinger, 18 Jahre alt:

augsburg2day: Lorenz, was bedeutet die Fotografie für Dich?

Lorenz: Fotografie bedeutet für mich in erster linie spaß und kreativität. man nimmt seine gesamte umwelt anders wahr, immer auf der suche nach neuen objekten. oft bin ich mit dem fahrrad unterwegs, was einem außerdem ein gewisses gefühl von freiheit und unabhängigkeit gibt. wenn ich fotografieren gehe, hab ich danach keine termine oder verpflichtungen mehr um einfach zu entspannen.

augsburg2day: Wie, wo, was fotografierst Du gerne? Weiterlesen…

Talk mit dem Augsburger Rapper Fatal Flex

augsburg2day: In deiner Vorstellung auf augsburgerrappnewz steht, dass dein Herz der Musik gehört. Wie kam es dazu, dass du mit dem Musizieren angefangen hast?

Fatal Flex: Ich wollte meine Phantasien, Kreativität und Gefühle in Musik umwandeln. Seit ich hören kann gehört Musik zu meinem Alltag. Aber ich wollte mehr als nur hören, denn ich habe sie gefühlt und ich wollte sie von mir aus wiedergeben.

augsburg2day: Wie lange machst du schon Musik?

Fatal Flex: Sieben Jahre lang mache ich Musik; in der Zeit habe ich vieles ausprobiert und mit dem Aufnehmen von Songs und allem was dazu gehört habe ich etwas später angefangen. Die Erfahrung war mir in erster Linie wichtiger.

augsburg2day: Hip-Hop ist eine Szene in der es immer wieder zu Streitigkeiten kommt. Gibt es jemanden, mit dem du bereits den ein oder anderen Konflikt hattest? Weiterlesen…

Noah für Bayern! Interview mit dem Landessieger von “Jugend debattiert”

Interview mit Noah Schöppl, 15 Jahre alt, Schüler am Anna-Gymnasium und Landessieger von “Jugend debattiert”, über seinen Erfolg, die Zukunft und seine Sicht der Dinge:

augsburg2day: Wie bist du zur Debatte gekommen, Noah?

Noah Schöppl: Ich habe schon vorher davon gehört, aber so richtig los ging’s dann erst dieses Jahr in der Schule. Es fing  mit den ersten Klassenrunden an, wir haben die ‘Regeln’ gelernt, wie so etwas überhaupt abläuft und irgendwie hat es mir Spaß gemacht. :)

augsburg2day: Wie ging dein Weg dann weiter? Weiterlesen…

Félicitations Monsieur Hollande! Ein Unterschätzter wird Président de la France …

Mai 6, 2012 Welt No Comments

Lange Zeit galt er als ein “langweiliger Typ”, dem das Charisma fehlt und der nicht in der Lage ist, die Massen zu begeistern. Oft war er bescheiden ins zweite Glied zurückgetreten, noch im Jahre 2007 verzichtete er zu Gunsten seiner damaligen Partnerin Ségolène Royale  auf die Präsidentschaftskandidatur gegen Nicolas Sarkozy.

Und nun ist seine Stunde gekommen: Der Sozialdemokrat François Hollande, dem möglicherweise ausgerechnet seine Eigenschaft “normal” zu sein geholfen hat, wurde mit knapp 52 Prozent der Stimmen zum neuen französischen Präsidenten gewählt. Amtsinhaber Nicolas Sarkozy konnte seinen Amtsbonus nicht nutzen und kam nur auf 48 Prozent der Stimmen. Dies war in der Geschichte der fünften französischen Republik bisher nur einem passiert: Valéry Giscard d’Estaing, Präsident von 1974 bis 1981. Viele führen Sarkozys Scheitern auf seine häufig wechselnden Meinungen und seine übertriebene mediale Präsenz zurück. Zweifellos spielt auch die wirtschaftliche Krise eine Rolle, in der sich Frankreich befindet. Weiterlesen…

Interview mit Sarah Ego, Sängerin beim Weltreligionen-Konzert “Music for the One God”

Die Augsburgerin Sarah Ego gehört zu dem engen Kreis der Top-Musiker, die ihre jeweilige Religion beim Weltreligionen-Konzert “Music for the One God” repräsentieren dürfen. Sie ist 19 Jahre alt, Assyrerin und studiert für das Lehramt an der Universität Augsburg.

augsburg2day: Liebe Sarah, worum geht es beim „Music for the One God“-Projekt? Welches Ziel, welche Botschaft steckt dahinter? Wer ist daran beteiligt? Welche Termine, Städte stehen in nächster Zeit in Deutschland auf dem Plan?

Das multinationale Projekt “Music for the One God“, welches von dem türkischen Oudspieler und Komponisten Mehmet C. Yeşilçay geleitet wird, ist ein Musikprojekt, das hochrangige Künstler und Wissenschaftler aus Deutschland, der Türkei und Griechenland zusammenbringt und sowohl von der EU als auch dem türkischen Kulturministerium unterstützt und gefördert wird. Weiterlesen…