Dank euch konnten wir 250€ spenden!!

Liebe Schülerinnen und Schüler des Rudolf-Diesel-Gymnasiums, weil ihr so fleißig unsere Schülerzeitung gekauft habt, konnten wir 250€ an Kinder spenden, die in der Ukraine gerade besonders schlimm vom Krieg betroffen sind. Vielen Dank, dass ihr unsere Aktion durch euren Kauf unterstützt habt. Michael Adam, Mathias Schmid und das ganze Redaktionsteam …

Brasilien – Kulturen verschiedener Länder

Hier schreibt Sophie Schindler über Brasilien. Den Namen verdankt das Land seinem Brasilholz (Ceasalpinia echinata), einem höchst seltenen, roten Edelholz, welches in der Küstenebene zu finden ist. Dieses wurde als Färberpflanze verwendet, bis der Farbstoff künstlich hergestellt werden konnte. Brasilien liegt in Südamerika und ist dort das größte Land

Nicht mit meiner Oma! – Nicht mit meinem Opa!

Weil immer mehr ältere Menschen Opfer von Telefonbetrügern werden, wendet sich die Augsburger Polizei jetzt an uns Schüler. Unter dem Motto „Nicht mit meiner Oma, Nicht mit meinem Opa“ führt die nordschwäbische Polizei eine Präventionskampagne durch.

Können Tiere denken und fühlen?

Können Tiere denken und fühlen? Manche Menschen sagen ja, andere nein. Doch was stimmt eigentlich! Viele Tiere sind sehr schlau und einfühlsam. Wusstet ihr, dass Ameisen sich im Spiegel erkennen oder dass Delphine sich beim Namen rufen? Doch dazu gleich mehr!    Logisches und Abstraktes Denken 

Recent Articles:

Dieselpartikel beweist: Facebook verkauft Daten

Januar 19, 2013 IT, Netzwelt 1 Comment

Vor zwei Jahren kam das Gerücht auf, dass Facebook Daten verkauft. Angeblich würden Daten wie Namen, Email-Adressen, Geburtsdaten, Handynummern (falls angegeben) und viele Daten an Dritte verkauft. Facebook hat diesen Anschuldigungen ohne zu zögern widersprochen.

Zwar stand  bis zum 18.6.2012 in den Nutzungsbedingungen von Facebook, dass die Daten für Marktforschungen an Dritte weitergegeben werden dürfen. Weiterlesen…

AEV-Junioren: Der Traum von der deutschen Meisterschaft für die “jungen Panther”

Januar 10, 2013 Aktuelles, Sport No Comments

Die AEV-Junioren sind auf Erfolgskurs: Am Ende des Jahres 2012 standen sie  an der Spitze der Tabelle der Junioren-Bundesliga Süd (Link) – und können sich nun – sieben Spiele vor Abschluss der Liga-Runde – berechtigte Hoffnungen auf die “Meisterrunde” machen, bei der jeweils die  ersten der Nord- und Süd-Bundesliga um die deutsche Meisterschaft kämpfen.

“Unser” Niklas Arnold, Oberstufenschüler am RDG, ist zwar noch Spieler in der Jugendmannschaft (und dort auch Ersatzkapitän), darf aber immer wieder auch bei den erfolgreichen Junioren aushelfen. Er ist begeistert von der Stimmung in der Junioren-Mannschaft: Weiterlesen…

Wie wird man eigentlich Grafiker/in?

Die Grafik-Designerin Doreen F. hat für Dieselpartikel ein schönes neues Header-Banner entworfen (siehe oben!).

Die DP-Redaktion war nun sehr neugierig, wie denn der Beruf der/des Grafiker/in so schmeckt und welche Perspektiven er bietet. Folglich haben wir der Grafikerin einfach ein paar Fragen gestellt, die sie für uns netterweise ausführlich beantwortet hat:

DP: Wie viel Zeit hat Sie die Erstellung der Header-Grafik für Dieselpartikel ungefähr gekostet?

Doreen F.: Ganz genau kann ich die Arbeitszeit gar nicht angeben, da ja noch zahlreiche Korrekturen nötig waren. Ich würde 3-4 Stunden schätzen, von der Idee, über Umsetzung, Korrekturen und Datenerweiterung für Druck. Weiterlesen…

Zur Situation der „besseren Hälfte” der Menschheit

Januar 6, 2013 Kultur No Comments

Die 23-jährige Inderin, die in einem Bus in Delhi vergewaltigt und gefoltert wurde, erlag zwei Wochen nach der Tat ihren Verletzungen. Dieses grausame Verbrechen hatte in Indien für Unruhen gesorgt, einige tausend Menschen waren in der Hauptstadt auf die Straßen gegangen.

Diese Reaktion ist insofern überraschend, als Vorfälle wie dieser sowohl im ländlichen Indien als auch in den Städten keine Seltenheit sind. In der größten Demokratie der Welt wird allein in Delhi alle 14 Stunden eine Vergewaltigung angezeigt – die Dunkelziffer ist vermutlich weit größer. Sicherheit, Bildung und Gesundheitsfürsorge sind für viele Inderinnen nicht zugänglich. Viele weibliche Föten werden abgetrieben, viele Mädchen zwangsverheiratet, viele Frauen öffentlich erniedrigt. Von einer Gleichstellung der beiden Geschlechter kann keine Rede sein. Weiterlesen…

Rückblick über das Jahr 2012

Januar 4, 2013 Welt No Comments

2012Zum Jahresende blicken wir auf einige Ereignisse des Jahres 2012 zurück: Wir fangen mit dem 13. Januar an. In der Nacht läuft das Kreuzfahrtschiff auf einer 5-tägigen Kreuzfahrt auf einen Felsen auf und sinkt.

7. Tage später meldet Schlecker am 20. Januar Insolvenz an. Die Gründe sind Preise, Standort und Image. Weiterlesen…

A guats Nuis!

Dezember 30, 2012 Aktuelles No Comments

Die Dieselpartikel-Redaktion wünscht all ihren Leserinnen und Lesern einen geilen Silvesterparty-Jahresabschluss mit ordentlichem Krachbumm sowie …

… ein gutes, erfolgreiches, gesundes, zufriedenes, bombiges, erlösendes, erfreuendes, versöhnendes … NEUES JAHR.

Kurz gefasst: Happy 2013  !  Ha Ha

 

Feiert schön und kommt gut rüber.

 

Und schreibt Euch mal Eure ganzen guten Vorsätze für das neue Jahr auf, dann könnt Ihr am Ende des Jahres kontrollieren, wieviel davon Ihr umgesetzt habt. Es lebe die Effektivität!   Cool

 

__

Bildrechte erworben bei: Stocklib.de

Berufs-Tests im Internet: Wir haben für euch getestet!

Dezember 27, 2012 Schulen No Comments

Vielleicht geht es Dir auch so wie vielen anderen Schülern, die kurz vor dem Abitur bzw. Schulabschluss stehen?

Deine Eltern liegen Dir in den Ohren und fragen Dich, was Du nach der Schule machen willst: Uni? Ausbildung? Weiterführende Schule? Oder gleich mal ins Berufsleben stürzen?

Und das geht Dir ziemlich auf die Nerven, weil Du noch nicht wirklich weißt, was Du machen sollst oder willst: Soll man wollen? Oder muss man müssen? Wo liegt die goldene Mitte, der richtige Kompromiss zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Wunschdenken und pragmatischen Überlegungen?

Damit Du Dir nicht immer eine neue Ausrede für eure Eltern einfallen lassen müsst, gibt es im Netz einige kostenlose Tests, die vorgeben, dass sie Dir bei Deiner Berufs- oder Studienwahl helfen können. Wir haben einige getestet. Hier sind unsere Ergebnisse: Weiterlesen…

Was das Smartphone uns verschweigt: Kinderarbeit und Bürgerkriege wegen Seltenen Erden

Dezember 23, 2012 Welt No Comments

Handys und Smartphones sind kleine Wunder der Technik und haben unser Alltagsleben verändert. Kaum einer weiß, wie viel Leid sie verursachen.

Die sogenannte Demokratische Republik Kongo in Ost-Afrika ist weltweit Hauptlieferant für das seltene Roherz Coltan (Columbit-Tantalit). Smartphone, Handy, Laptop, Playstation, MP3-Player, Auto- Elektronik – keines unserer geliebten High tech-Produkte kommt ohne Coltan aus. Es gehört zu den sogenannten „Seltenen Erden“, und diese Metalle sind elementarer Baustoff unserer digitalen Kommunikationswirtschaft. Weiterlesen…

Weltuntergang am 21. Dezember – oder ist das nur Humbug?

Dezember 15, 2012 Welt 1 Comment

Viele glauben an den Weltuntergang, doch ist da wirklich etwas dran?

Unsere Redakteurin Kathrin Martin war am 23.11 im Sparkassen- Planetarium und hat den Wissenschaftsjournalisten Bernd Harder interviewt, der auch im Vorstand der “Skeptiker” bzw. der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) ist.

Die Hauptfragen im Interview:

  1. Was sind eigentlich Skeptiker?
  2. Was ist der Mayakalender?
  3. Was ist dran an der Planet X-Theorie? Weiterlesen…

Ägyptens Kampf um Demokratie geht weiter

Dezember 5, 2012 Welt No Comments

Ägypten befindet sich mitten in einer politischen Übergangsphase. Im Februar 2011 trat der autoritäre Staatspräsident Hosni Mubarak aufgrund heftiger Proteste zurück. Nach ihm übernahm der Oberste Militärrat die Regierungsgeschäfte. Im Juni 2012 wurde Mohammed Mursi aus den Reihen der Muslimbruderschaft zum neuen Staatspräsident gewählt.

Staatspräsident Mursi, der unterschätzte Taktiker

Zu Beginn seiner Amtszeit noch belächelt, erwies sich Mursi bald als geschickter Taktiker: Im August 2012 entmachtete er im Handstreich den Militärrat und verlieh sich selbst durch entsprechende Dekrete umfangreiche Kompetenzen und weitgehende juristische Immunität. Obwohl Mursi versprochen hat, einen Teil seiner Macht nach dem Referendum wieder abzugeben, bleibt die Angst vor einer erneuten Alleinherrschaft. Weiterlesen…