Dank euch konnten wir 250€ spenden!!

Liebe Schülerinnen und Schüler des Rudolf-Diesel-Gymnasiums, weil ihr so fleißig unsere Schülerzeitung gekauft habt, konnten wir 250€ an Kinder spenden, die in der Ukraine gerade besonders schlimm vom Krieg betroffen sind. Vielen Dank, dass ihr unsere Aktion durch euren Kauf unterstützt habt. Michael Adam, Mathias Schmid und das ganze Redaktionsteam …

Brasilien – Kulturen verschiedener Länder

Hier schreibt Sophie Schindler über Brasilien. Den Namen verdankt das Land seinem Brasilholz (Ceasalpinia echinata), einem höchst seltenen, roten Edelholz, welches in der Küstenebene zu finden ist. Dieses wurde als Färberpflanze verwendet, bis der Farbstoff künstlich hergestellt werden konnte. Brasilien liegt in Südamerika und ist dort das größte Land

Nicht mit meiner Oma! – Nicht mit meinem Opa!

Weil immer mehr ältere Menschen Opfer von Telefonbetrügern werden, wendet sich die Augsburger Polizei jetzt an uns Schüler. Unter dem Motto „Nicht mit meiner Oma, Nicht mit meinem Opa“ führt die nordschwäbische Polizei eine Präventionskampagne durch.

Können Tiere denken und fühlen?

Können Tiere denken und fühlen? Manche Menschen sagen ja, andere nein. Doch was stimmt eigentlich! Viele Tiere sind sehr schlau und einfühlsam. Wusstet ihr, dass Ameisen sich im Spiegel erkennen oder dass Delphine sich beim Namen rufen? Doch dazu gleich mehr!    Logisches und Abstraktes Denken 

Recent Articles:

Wie heiratet man eigentlich in … ?

Mai 12, 2013 Welt No Comments

In unserer neuen Themenreihe Liebe & Sexualität geht es heute um Hochzeitsbräuche in verschiedenen Ländern:

Verliebt, Verlobt, Verheiratet?

Man sagt, es sei der schönste Tag im Leben, doch jeder stellt sich seine Hochzeit anders vor. Die einen wollen es märchenhaft, andere eher schlicht. In jedem Land wird sie anders gefeiert. Es gibt verschiedene Traditionen und Bräuche:

Die philippinischen Hochzeitsbräuche bestehen beispielsweise darin, Weiterlesen…

Lernen für’s Abi: “Man muss sich trotzdem auch noch Zeit für sich selbst nehmen!”

April 30, 2013 Diesel No Comments

Die Dieselpartikel-Redaktion wollte einmal wissen, wie das mit dem Abitur-Stress eigentlich ist – und hat einfach einmal die Abiturientin Bianca C. gefragt:

Dieselpartikel: Seit wann lernst Du für das Abitur?

Bianca: Seit etwa einer Woche.

DP: Gibt es Prüfungen, auf die Du Dich freust? Und gibt es auch Fächer, vor denen Du ein bisschen Angst hast?

Bianca: Also “freuen” wäre übertrieben – aber ich nehme es relativ locker und versuche mir keinen allzu großen Weiterlesen…

Neue Bücher von den drei !!!

April 21, 2013 Literatur No Comments

Hier ein Lesetipp für die jüngeren unter Euch – von unserer Nachwuchsredakteurin Melissa aus der Unterstufe:

Endlich sind die neuen drei !!! – Bücher da! Unter anderem: Panik im FreizeitparkUndercover im Netz, und SOS per GPS. Spannend, professionell und  erfolgreich lösen die Freundinnen Kim, Franziska und Marie wieder knifflige und gefährliche Fälle: Weiterlesen…

Ein Dieselianer als Spiele-Entwickler: Manuel Spielberger

April 14, 2013 IT No Comments

Unser heutiger Gesprächspartner ist Manuel Spielberger, Schüler der 9. Jahrgangsstufe. Er ist in Computerdingen sehr bewandert und programmiert bereits selbst Spiele. Davon wollten wir nun etwas mehr erfahren:

DP: Welche/s Spiel/e hast Du selbst programmiert? Läuft es/ laufen sie gut, ist es/ sind sie beliebt?

Zuerst einmal habe ich einige kleine Java-Spiele erstellt, ähnlich wie man diese von jetztspielen.de oder ähnlichen Seiten kennt. Hierbei handelt es sich beispielsweise um ein Fußballspiel, das täglich von etwa 500 Personen gespielt wird.

Anschließend habe ich mit einigen Freunden eine Multiplayer Version von Grand Theft – Auto San Andreas herausgebracht und Weiterlesen…

Death Note: Ein Anime von Tsugumi Oba

April 6, 2013 Kultur No Comments

In den kommenden Wochen möchten wir Euch einige Exemplare von einem echt kultigen Zeichentrickfilm-Genre vorstellen: Dem japanischen Anime.

Death Note” ist ein Anime von Tsugumi Oba, der 2009 erstmalig auf deutsch ausgestrahlt wurde. Death Note umfasst 37 Episoden à 25 Minuten. Die Manga-Ausgabe erschien bereits 2006 in Deutschland in 12 Bänden.

Death Note beginnt damit, dass der Protagonist, Light Yagami, ein schwarzes Notizbuch findet, das eine Anleitung enthält, wie man mit seiner Hilfe Menschen töten kann. Es heißt, dass er sich nur das Gesicht einer Person vorstellen muss, während er ihren Namen in das Buch schreibt, um ihren Tod eintreten zu lassen. Dabei kann er die Todesursache und den Zeitpunkt des Todes bestimmen, sofern die Ursache des Todes nicht allzu abwegig ist. Weiterlesen…

Ausstellung FREIRAUM 13

April 6, 2013 Aktuelles No Comments

Liebe Schüler, liebe Eltern!

Hiermit möchten wir Euch/Sie ganz herzlich zum diesjährigen FREIRAUM 13 ins Augsburger Rathaus einladen.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das RDG wieder an der traditionellen Ausstellung Augsburger Schulen, bei der immer die besten und spannendsten Werke aus dem aktuellen Kunstunterricht präsentiert werden.

In diesem Jahr sind neben verschiedenen Augsburger Gymnasien auch wieder die Walddorfschule und die FOS Gestaltung dabei.

Die Organisation übernimmt wie immer Tommi Körner-Wilsdorf (Holbein).

Die Vernissage findet bereits am kommenden Mittwoch, den 10. April um 16.30 Uhr im Augsburger Rathaus statt. Freut Euch/ freuen Sie Sich mit uns auf einen kurzweiligen Abend und eine abwechslungsreiche Ausstellung. Weiterlesen…

RDG-Handball-Team: Bayerischer Vizemeister !

März 29, 2013 Sport No Comments


33 zu 40 stand es am 12. März dieses Jahres aus Sicht unseres RDG-Handball-Teams am Ende des bayerischen Landesfinales in Neu-Traubling bei Regensburg gegen das Herrmann-Staudinger-Gymnasium aus Erlenbach: Eine Niederlage, aber eine achtbare Leistung unseres Teams! (Betreuung: Fr. Leitner)

Zum Spielverlauf: Das Spiel beginnt wie jedes Handballspiel mit einem “Teamkreis“, bzw. einer Teambesprechung. Alle sind schon sehr nervös vor dem Spiel, da sie, wenn sie dieses Spiel gewinnen, nicht nur bayerischer Landesmeister werden, sondern auch gleichzeitig ins Bundesfinale in Berlin einziehen würden. Weiterlesen…

Deutschland – Retter oder Diktator?

März 28, 2013 Aktuelles, Welt 2 Comments

euro_versinktSchon lange  ist Griechenland nicht mehr in den Schlagzeilen. Die Medien haben genug über das Thema berichtet und suchen sich interessantere Brennpunkte. Allerdings gibt es neuerdings einen Aufschrei aus Zypern: Dort sollen alle, die 100.000 € oder mehr auf der Bank haben, 40 % ihres Vermögens an den Staat abtreten, um die Krise meistern zu können. Dies war wohl eine Idee aus Deutschland, so wirkt es jedenfalls auf die zahlreichen Demonstranten in Zypern: “Hitler, Merkel – The same shit” steht beispielsweise auf den Transparenten. Welche Rolle aber spielt Deutschland dabei? Weiterlesen…

Ein Dieselianer als Moderator: Raoul Beck

März 17, 2013 Kultur No Comments

Dieselpartikel interviewte Raoul Beck, Schüler der Q12 und Moderator bei Radio Cisaria, über seine Moderatorentätigkeit:

DP: Wie kamst Du zu dem Job als Moderator bei Radio Cisaria?

Ein Bekannter arbeitete dort und hat mich zum „Probemoderieren“ mitgenommen, da der Sender für Samstag Abend eine Sendung für die “junge Generation“ auf diesem Planeten suchte. So wurde |►playbeck| ins Leben gerufen. Die Sendung gibt es bereits seit September 2012.

DP: Macht es Spaß? Was macht mehr Spaß, was weniger?

Das Moderieren in Verbindung mit der selbst erstellten Playlist ist richtig genial. Weiterlesen…

“10a” wie “10aktiv”: Klasse 10a aktiv am Kulturtag!

März 12, 2013 Diesel No Comments

Im Rahmen des Kulturtages hat die Klasse 10a es sich zusammen mit ihrer Kunstlehrerin zur Aufgabe gemacht den Vorraum der Mensa umzugestalten.

Maßstabgetreue Modelle zur ersten Planung dieses Projektes wurden bereits im vorangegangenen Schuljahr von den Klassen 9a und 9c hergestellt.

Obwohl erstmal nur weiß gestrichen wurde, Weiterlesen…