Home » Uncategorized » Recent Articles:

Die Top-10 fragwürdigsten Donald J. Trump-Zitate + Tweets

Trump

Weltweit gibt es Millionen von Menschen, die soziale Netzwerke, wie Facebook und Twitter regelmäßig benutzen, um ihren Followern Bilder ihres Mittagsessens, ihrer  Haustiere oder irgendwelcher anderer Sachen zu schicken. Dennoch werden diese Internetdienste ebenso oft genutzt, um seine eigene Meinung nicht nur über Inhalte, die auch oft in Blogs behandelt werden (Mode, Sport, etc.), sondern auch über das Weltgeschehen mit Menschen auf dem ganzen Planeten zu teilen. Der heutzutage wohl bekannteste und einer der mächtigsten Twitter-Nutzer ist kein geringerer als US-Präsident Donald J. Trump. Nicht nur seine Kritiker, sondern auch bekannte Politikexperten halten dessen Tweets nicht immer für inhaltlich und semantisch sehr gelungen. Im Folgenden findet sich eine Top-10-Abstufung seiner besten und vielleicht im Nachhinein etwas falschen Internetäußerungen. Die Auslegungsvarianten sind nahezu grenzenlos.

 

  • Platz 10:

„Alle meine Kabinettskandidaten sehen gut aus und machen einen tollen Job. Ich möchte, dass sie sie selbst sind und ihre eigenen Gedanken ausdrücken, nicht meine!“ 

 

Weiterlesen…

Muffinrezept

Hast du Hunger auf was richtig Süßes, Leckeres und vor allem auf etwas, für das man nicht so lange braucht? – Dann bist du hier genau richtig!

Ich bin Margarita und zeige dir jetzt ein gutes Muffinrezept! Es ergibt 12 Stücke und die Backzeit ist ca. 15-20 Minuten.

muffin 1

Bildrechte: pixabay

Weiterlesen…

Fünf vergessene Länder

1. Belize: Belize entstand 1981 aus der Kolonie British-Honduras. Es ist ein Staat in Zentralamerika und ist etwa so groß wie Hessen und somit (nach El Salvador) der zweitkleinste Staat des amerikanischen Kontinents. Das Land hatte einen großen kulturellen Einfluss durch die Mayas. In Belize leben heute etwa 354.000 Einwohner. Und obwohl Belize ein beliebter Urlaubsort wegen der vielfältigen Landschaft ist, ist dieser kleine Staat schon fast vergessen.
Bekannte Sehenswürdigkeiten in Belize:

 

1

Great Blue Hole

2

Maya-Ruinen

3

Flagge


 

 

 

 

 

 

Weiterlesen…

Die „TO DO LIST“ des Donald J. Trump

Juli 6, 2017 Uncategorized No Comments

Am 20. Januar des Jahres 2017 wurde der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika in Washington D.C. vereidigt. Obwohl er mit ca. 62,8 Mio. Stimmen hinter seiner Rivalin Hillary Clinton, die die Wahl mit rund 65,4 Mio. Wählerstimmen beendete, lag, verhalf ihm das für Amerika typische Wahlmänner-System zum Sieg.

trump

Das historische Ergebnis lautete:

Donald J. Trump:  306

Hillary Clinton:      232

Doch auch wenn vieles bereits im Wahlkampf strategisch gelöst wurde, dürften gerade dem US-Präsidenten während seiner Amtszeit die Ziele nicht ausgehen. Hierzu könnte beispielsweise eine „TO DO LIST“ beitragen. Eine mögliche Version, die aus Wahlkampfversprechen und vielem mehr besteht, ist im Folgenden beigefügt. Sie enthält alle wichtigen Ankündigungen des neuen Präsidenten von Amerika, die er im Verlauf seiner Amtszeit in die Tat umsetzen will. Weiterlesen…

Interview mit der Band TIL

Am 14.03. besuchte die Band ,,TIL“ das RDG und gab uns in der ersten Pause ein energiegeladenes Pausenkonzert. Die Band besteht aus drei Jungs namens Enis, Dennis und Jona, sie hatten ihren ersten großen Erfolg beim Sieg des bundesweiten Bandcontests ,,Toys2Masters“ 2015 in Bonn und feierten dort gleich-zeitig ihr 10. Gründungsjahr. TIL-Farbe

Wir vom Dieselpartikel hatten die Chance ihnen ein paar Fragen zu stellen.. Weiterlesen…

Ruf der Wale

Februar 13, 2017 Uncategorized No Comments

Im Oktober 1988 ereignete sich eine dramatische Rettungsaktion: Drei kalifornische Grauwale waren in einem zugefrorenen Eisloch in der Arktis im Beaufortsee nördlich von Point Barrow (nördlichster Ort der Vereinigten Staaten) gefangen. Da Grauwale keinen so massiven Schädel haben, mit dem sie die Eisdecke durchbrechen hätten können, konnten sie sich nicht selbst befreien.

800px-HumpbackWhaleBreaching

Weiterlesen…

¡Buena viaje Comandante!- Ein Nachruf auf Fidel Castro

November 30, 2016 Uncategorized No Comments

800px-fidel_castro_-_mats_terminal_washington_1959

 

Am 25. November 2016 starb auf der Karibikinsel Kuba eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Weltgeschichte. Fidel Castro, ehemaliger Revolutionär und Präsident des Karibikstaates verstarb hochbetagt im Alter von 90 Jahren. Gegen Mitternacht, so hieß es im Staatsfernsehen, sei er verstorben. Gegen Mitternacht vor über 50 Jahren schrieb er das erste Mal Geschichte. Am 1. Januar 1959 war es ihm und seinen Mitstreitern gelungen, den von den USA geförderten Diktator Batista zu stürzen.Er floh ins Exil und Castro wurde Präsident. Die Einführung des Kommunismus und Errichtung des ersten sozialistischen Staates in Amerika folgten nur unter misstrauischer Beobachtung aus den Vereinigten Staaten. Weiterlesen…

“Im Bann des Tornados”

„Im Bann des Tornados“   –   Buchrezension

 Im Bann des T.

Was soll ich in den Sommerferien bloß lesen? Welches Buch ist spannend und hat ein Thema, das mich auch wirklich interessiert?

Bei der Suche nach einem interssanten Lesestoff können einem die Erfahrungen anderer Leser weiterhelfen, denn die können ihre persönliche Meinung in einer sogenannten “Rezension” festhalten, was wir ja auch vom Kauf von Artikeln bei Amazon oder anderen Online-Kaufhäusern kennen.

Im Folgenden findet ihr zu dem Jugendroman “Im Bann des Tornados” zwei Rezensionen, die von Fünftklässlern erstellt wurden. Viel Spaß damit!!!

Weiterlesen…

Die Welt im Jahr 2264 – Holly-Jane Rahlens zu Gast am RDG

Montag, fünfte Stunde, Aula. Autorenlesung und alles voll besetzt mit Neuntklässlern, die doch lieber woanders wären, als wieder etwas aus einem „Buch“ vorgelesen zu bekommen. Auf der Theaterbühne, die jetzt als Vorlesepodium dient, eine mittelgroße, bebrillte Frau mittleren Alters, bereit anzufangen: Holly-Jane Rahlens stellt sie sich mit leicht amerikanischen Akzent vor und wird sogleich applaudierend begrüßt.

Rahlens

Im Gepäck hat sie ein rosa eingebundenes Buch, eines ihrer jüngeren Schriftstücke: Everlasting. Frau Rahlens weist uns schnell in die futuristische Welt des Jahres 2264 ein und schon startet sie die Vorlesung mit dem Vermerk, dass das Buch aufgrund seines Einbandes, sich nicht nur femininer Leser erfreut, sondern auch für Jungs geeignet sei. Weiterlesen…

DIY – ,,Nutella-Seife“

Ihr braucht:

  • ein leeres und schon gesäubertes Nutella-Glas

  • neutrale Seife (am besten weiß) in einem Pumpspender

  • ungesüßten Kakao

  • eine durchsichtige Klebefolie

  • einen Löffel und eine Schüssel

  • eine Schere oder ein Cuttermesser

  • (Heißklebepistole)

So geht’s: Weiterlesen…