Home » Society » Recent Articles:

Tag und Nacht im Einsatz

Wenn ein Feuerwehrauto mit Sirene und Blaulicht um die Ecke biegt, leuchten Kinderaugen hell. Doch wenn diese schließlich alt genug sind, um in die Jugendfeuerwehr oder gar in den ehrenamtlichen Dienst einzutreten, ist die Begeisterung schon wesentlich kleiner. Das ist ein großes Problem in Deutschland. 

Unbenannt

Die Feuerwehr in Deutschland ist unterteilt in zwei Gruppen. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr. In der freiwilligen Feuerwehr arbeiten die Leute ehrenamtlich und bekommen kein Geld dafür. Die Berufsfeuerwehr ist ein Beruf! (Ach was!)  

Weiterlesen…

Die Augsburger Straßenbahn

Mit einer Länge von 45,5 km hat die Tram Augsburg das zweitlängste Liniennetz in Bayern. Von der ersten Pferdebahn bis zum aktuellen Großprojekt Mobilitätsdrehscheibe erfahrt ihr alles über das wichtigste ÖPNV-Verkehrsmittel Augsburgs.

 

Die Tramlinie 14

Die Tramlinie 14  –  Baujahr 1898

 

Die Anfänge:

Die erste Pferdebahn ging 1881 in Betrieb. Diese fuhr noch mit Spurbreite 1,435 m. Weiterlesen…

Brasilien – Kulturen verschiedener Länder

Hier schreibt Sophie Schindler über Brasilien.

Den Namen verdankt das Land seinem Brasilholz (Ceasalpinia echinata), einem höchst seltenen, roten Edelholz, welches in der Küstenebene zu finden ist. Dieses wurde als Färberpflanze verwendet, bis der Farbstoff künstlich hergestellt werden konnte.

Brasilien liegt in Südamerika und ist dort das größte Land

karte Weiterlesen…

Nicht mit meiner Oma! – Nicht mit meinem Opa!

Weil immer mehr ältere Menschen Opfer von Telefonbetrügern werden, wendet sich die Augsburger Polizei jetzt an uns Schüler. Unter dem Motto „Nicht mit meiner Oma, Nicht mit meinem Opa“ führt die nordschwäbische Polizei eine Präventionskampagne durch.

NMMO 1 Weiterlesen…

Der FCA

180px-Logo_FC_Augsburg.svg

 

Der Fußballclub Augsburg wurde am 08.08.1907 gegründet.  

Die erste Mannschaft des FCA spielt seit der Saison 2011/12 in der Bundesliga, was neben dem Einzug in die Europa League im Jahr 2015 als der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte gilt.  Weiterlesen…

Die zwölf Sternzeichen – und ihre Eigenschaften

Jeden Monat steht die Sonne vor einem der zwölf Sternzeichen. Und viele Menschen glauben, dass damit bestimmte Eigenschaften verbunden sind …

 Sternzeichen

Der Steinbock:

Menschen mit dem Sternzeichen Steinbock haben eine hohe Willensstärke. Sie wollen erreichen, was sie sich vorgenommen haben. Weiterlesen…

SLITHER.IO – Das Kultspiel mit der Schlange

Hier erhältst du in aller Kürze die wichtigsten Infos!

Du bist eine Schlange und versuchst andere Schlangen umzubringen. Du kannst die Schlange mit dem Finger (Handy) oder mit der Maus (Computer) steuern.

 

Bildrechte: Arqade

Bildrechte: Arqade

 

Mit Klicken der linken Maustaste oder mit zwei Fingerdrücken kannst du Sprinten, allerdings verlierst du dadurch Punkte. Indem du andere Schlangen einkreist, kannst du verhindern, dass sie fliehen, du kannst aber auch durch dich selbst fahren.

Weiterlesen…

Umweltschutz am RDG

Unsere Schule – ein Ort, wo wir hingehen, um zu lernen. Aber haben wir uns schon mal Gedanken darüber gemacht, wie unsere Schule eigentlich zum Umweltschutz steht? Wie wichtig ist es unserer Schulleitung umweltfreundlich zu sein und was bewirkt sie genau?

öko

 

Von der organisatorischen Seite aus, sieht es so aus: Es gibt am RDG ein Energieeffizienzteam, das sich besonders für den Umweltschutz einsetzt.

Weiterlesen…

Das 365-Euro-Ticket als neues Schülerticket: 5 Ziele

avv

 

 

Mit dem neuen AVV-365-Euro Schülerticket, mit dem man durch alle Tarifzonen fahren kann, stehen einem viele neue Möglichkeiten zum Beispiel für Ausflüge zur Verfügung.

Beliebte Ziele sind zum Beispiel:

Weiterlesen…

Natascha Kampusch – Ein Opfer der Medien

„Es war klar, nur einer von uns würde überleben.

Und am Ende war ich es“ ~Natascha Kampusch, 3096 Tage

Es ist kurz vor 13 Uhr am 23. August 2006. Eine junge Frau rennt panisch durch Schrebergärten, auf der Suche nach Schutz. Ist er schon hinter ihr? Hat er sie schon eingeholt? Da sieht sie plötzlich eine alte Frau in einem der Gärten und steigt über den Zaun zu ihr. „Bitte helfen sie mir! Rufen sie die Polizei!“, schreit sie der alten Frau entgegen. Sie ist ängstlich, kann sich nicht beruhigen. Die Zeit, in der sie auf die Polizei wartet, fühlt sich wie eine Ewigkeit an. Dann aber sieht sie das Blaulicht, zwei Polizisten steigen aus dem Auto und kommen auf sie zu. „Bleiben sie, wo sie sind, und heben sie ihre Arme hoch!“, ruft der Beamte. Sie macht, was von ihr verlangt wird, und geht auf die Polizisten zu. Sie sagt: „Mein Name ist Natascha Kampusch, sie müssen von meinem Fall gehört haben.“ Weiterlesen…