Home » Meinung » Recent Articles:

Traumdeutung II

Wir haben für euch wieder komische bzw. lustige Traumdeutungen aufgeschrieben. Falls ihr den ersten Artikel dazu noch nicht gelesen habt, empfehlen wir euch, den auch zu lesen.

 

Bildquelle: https://pxhere.com/en/photo/699307

Bildquelle: https://pxhere.com/en/photo/699307

 

Geschenk

  • Es stellt den Austausch von Gefühlen dar.
  • Es kann auch bedeuten, dass du dich nach Zuneigung sehnst.

 

Hagel

  • Wenn du Hagel siehst, bringt es einen großen Schaden oder Verlust.
  • Wenn du im Hagel stehst, kündet es dir ein ruiniertes Familienleben an.
  • Wenn du weiblich bist, symbolisiert Hagel Liebe nach Kränkungen.

 

Impfung

  • Wenn du geimpft wirst, wirst du wahrscheinlich von einem anderen Menschen verletzt werden (auch emotional).
  • Siehst du zu wie ein kleines Kind geimpft wird, wirst du einer wehrlosen Person helfen.

 

Jahrmarkt

  • Er zeigt dir fröhliche Feste, Bekanntschaften mit vielen Leuten, die dir zu Gute kommen können.
  • Kann aber auch bedeuten, dass du zu ernst bist im Leben und genau das solltest du ändern.
  • Bist du selbst dort, kündigt das seelisches Leid und Sorgen an.

 

Känguru

  • Steht für Kraft
  • Siehst du ein Känguru, wirst du einen Konkurrenten ausschalten, der dich schlecht darstellen will.
  • Wirst du von ihm angegriffen, ist dein Ruf in Gefahr.
  • Tötest du ein Känguru, wirst du Erfolg haben.

 

Limonade

  • Sie zeigt dir, dass du nicht durch andere erschlaffen sollst.
  • Trinkst du eine Limonade, besteht die Gefahr, dass andere dich ausnutzen.

 

Misthaufen

  • Er steht für Glück und Gewinn.
  • Wirst du aber unter ihm begraben, solltest du dich nicht von den anderen als seelischen Mülleimer benutzen lassen. (Du bist zu gutmütig)

 

 

Wir hoffen, dass ein paar Traumdeutungen euch weiter helfen konnten. Bis zum nächsten Mal.

Ayda und Pari

 

„Horse Soring“ – Das grausame Schicksal der Tennessee Walker

Die Tennessee Walker sind eine Pferderasse, die im 19. Jhd. aus verschiedenen Warm- und Vollblutrassen gezüchtet wurde. Wie der Name schon sagt, kommt die Rasse aus dem mittleren und östlichen Nordamerika,  hauptsächlich aus Tennessee. Man erkennt sie an ihrem kräftigen und langen Körper, was ihnen ein elegantes und harmonisches Erscheinungsbild gibt. Außerdem sind sie eine der wenigen Pferderassen, die neben Schritt, Trab und Galopp noch eine vierte Gangart beherrschen. Diese ist eine Art beschleunigter Schritt, bei dem sie die Beine besonders hoch werfen. An sich sind Tennessee Walker schöne und freundliche Pferde, die sich leicht reiten lassen.

Bildquelle: © Clarence Alford / fotolia.com

Bildquelle: © Clarence Alford / fotolia.com

Das Grausame ist das sogenannte „Horse Soring“; eine Methode, die von vielen bei der Dressur mit den Walkern verwendet wird. Weiterlesen…

Traumdeutung

Bestimmt habt ihr schon mal etwas Komisches geträumt und euch gefragt, was es zu bedeuten hat. Hier haben wir für euch ein paar Traumdeutungen aufgeschrieben, die wir interessant fanden. Vielleicht könnte die eine oder andere Deutung euch weiterhelfen. ;)

Traum

Abfall

  • Wirfst du Abfall weg, hast du dich von deiner alten Denkweise verabschiedet und kannst dich auf neue Ziele konzentrieren.
  • In deinem Leben sind viele unnütze Leute und Probleme, von denen du dich befreien solltest.
  • Du bist kurz davor, eine wertvolle Entdeckung zu machen.

Weiterlesen…

Weisheiten im Alltag

Jeder von uns kennt Situationen in seinem alltäglichen Leben, die enttäuschend oder gar Bild 1schockierend, manchmal aber dagegen auch ermutigend und von Freude erfüllt sind. Dennoch sollten wir uns immer im Klaren darüber sein, wie wir unser Auftreten gegenüber den Anderen so gestalten, damit wir auch deren Verfassung berücksichtigen. Um den bedeutenden deutsch-französischen Arzt, protestantischen Theologen, Musiker und Philosophen Albert Schweitzer zu zitieren: „Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.“ Jedoch bedarf es zu dieser überaus beachtlichen gesellschaftlichen Leistung eigener Willensstärke und Motivation, die wir häufig aus Hoffnung spendenden Alltagsweisheiten gewinnen können. Im Folgenden findet sich eine kleine Sammlung solcher Sprichwörter.

 

In der Ruhe liegt die Kraft.

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

Lobe den Tag nie vor dem Abend. Weiterlesen…

Geladene Ironie

Der ganz normale Wahnsinn

Vor gerade einmal einem halben Jahrhundert erschien es den Menschen noch unmöglich, wie in einem Science-Fiction-Film ständig mittels Gerätschaften, die nur wenige Gramm auf die Waage bringen und in der Größenordnung eines kleinen Notizbüchleins liegen, Kontakt zu Menschen auf der anderen Seite des Planeten aufzunehmen, ohne dabei auf Technik mit den Ausmaßen einer Kaffeemaschine zurückgreife zu müssen. Im Bereich der Telekommunikation scheint sich der Mensch enorm weiter entwickelt zu haben.

Quelle: https://images.pexels.com/photos/714700/pexels-photo-714700.jpeg?auto=compress&cs=tinysrgb&dpr=2&h=750&w=1260

Quelle: https://images.pexels.com/photos/714700/pexels-photo-714700.jpeg?auto=compress&cs=tinysrgb&dpr=2&h=750&w=1260

Weiterlesen…

Umfrage – Wie isst die Schule? – Teil 2

Vor ein paar Jahren haben wir bereits eine ähnliche Studie durchgeführt. Dabei war das primäre Ziel ein ungefähres Gewohnheitsbild möglichst vieler Schüler des RDG Augsburg zu ermitteln, da wir aufgrund unserer geografischen Lage in Hochzoll durchaus privilegiert sind und uns ein breitgefächertes Essensangebot in nächster Nähe zur Verfügung steht, welches Speisen aus verschiedensten Kulturkreisen enthält. So zum Beispiel werden im „Bambusgarten“ unterschiedliche asiatische Leckereien, in den Bäckereien „Ihle“ und „Wolf“ allerlei Backspezialitäten und in den beiden Dönerläden „City Imbiss“ und „Palo Imbiss“ Gerichte aus dem Orient angeboten. Dazu kommen die beiden Metzgereien „Hübl“ und Peter’s“, die Pizzeria „Dolce Vita“ sowie „Denns“ der Bio-Supermarkt, ein „Müller-Markt“ aber auch nicht zu vergessen ein „Norma“-Supermarkt. Wie wir herausgefunden haben, kann auch die „ESSO“-Tankstelle zur Versorgung mit Lebensmitteln beitragen. Daneben finden sich natürlich noch als echte Alternativen die schuleigenen Einrichtungen, wie die „Mensa“ oder die Automaten in der Aula. Dennoch haben wir auch feststellen können, dass der Anteil derjenigen, die ihr Essen ganz von zu Hause beziehen durchaus erwähnenswert ist. Zur Ermittlung der aktuellen Essgewohnheiten wurden insgesamt 450 Schüler mithilfe von Umfragebögen um ihre Meinung gebeten.

Zunächst stellten wir uns die Frage, wie viele Prozent der Schüler entweder Vegetarier, Veganer oder Frutarier sind. Dies sind die vorliegenden Ergebnisse:

  Umfrage 1

 

Insgesamt sehen die Umfrageergebnisse, die alle Befragten umfassen, so aus: Weiterlesen…

K-Pop? Diese schwulen Chinesen aus BTS?

Hallo. Nun, da wir die Aufmerksamkeit von wütenden ARMYs (BTS-Fans) und gespannten K-Pop-Hassern haben, können wir gleich noch ein paar Dinge klären: In diesem Artikel geht es nicht darum, wie sehr wir K-Pop lieben oder hassen, sondern um allgemeine Fakten und die Klischees über K-Pop und ihre Fans. Dabei versuchen wir so neutral wie möglich zu bleiben, wenn man unsere persönlichen Meinungen mal außer Acht lässt.

Ach ja, außerdem wurde dieser Artikel von zwei Leuten geschrieben, „Newbie“ und „Senior“.

Genug Infos zum Artikel. Fangen wir direkt mit Klischees und Vorurteilen an:

Bild 1

BTS

 

 

„Alle K-Pop Fans sind BTS-Fans.“

Weiterlesen…

Welchen Fußabdruck hinterlässt du auf der Welt?

Wenn euch das Thema Nachhaltigkeit interessiert, empfehle ich euch als erstes herauszufinden, wie groß euer ökologischer Fußabdruck ist. Der ökologische Fußabdruck gibt an, welche Fläche benötigt wird, um euren individuellen Lebensstandard dauerhaft zu gewährleisten. Diese Fläche wird in globalen Hektar (gha) angegeben. Ein globaler Hektar entspricht dabei einem Hektar Fläche von weltweit durchschnittlicher biologischer Produktivität. Der durchschnittliche ökologische Fußabdruck aller Menschen dieser Welt liegt bei 2,8 gha, obwohl die verfügbare Biokapazität der Erde bei gerade einmal 1,7 gha liegt. Das heißt, es wird so viel Fläche verbraucht, als würden wir auf 1,6 Erden leben.

fussabdrucke-fussspuren-sand-59876 
Weiterlesen…

Rettet die Bienen!

Das Bürgerbegehren „Artenvielfalt-Rettet die Bienen!“ ist mit 1.745.383 Unterschriften das erfolgreichste in der Geschichte Bayerns. 18,4% der Wahlberechtigten haben sich eingetragen. Der Weg für den Bürgerentscheid ist nun frei.

Mit dem Bürgerbegehren, das unter anderem von den Grünen initiiert wurde, sollen zum Beispiel das Verbot bestimmter Pestizide, das Anlegen von Blühwiesen und der Ausbau der ökologischen Landwirtschaft durchgesetzt werden.

 

bestaubung-biene-bluhen-104595

Das Thema Bienensterben bewegt viele Menschen. Das hat man durch die allein aus Augsburg 38.000 Unterschriften eindeutig sehen können. Auch in München war eine lange Schlange vor dem Rathaus. Weiterlesen…

Mikroplastik

…, das sind winzige, unsichtbare Plastikteilchen mit einem Durchmesser von durchschnittlich 5mm. Man sieht sie nicht und trotzdem sind sie ein riesiges Problem für unsere Umwelt – Doch warum?

Wie entsteht Mikroplastik?

Es gibt viele Wege, wie Mikroplastik entstehen kann: zunächst kann man zwischen unabsichtlich erzeugtem und dem, das durch Zerfall von Plastikmüll im Meer entsteht, unterscheiden. Doch zuerst zum unabsichtlich erzeugtem: Der Großteil der Kunststoffteilchen entsteht durch den Abrieb von Autoreifen, Waschen unserer Kleidung, zum Beispiel von Fleece Jacken, in denen das Mikroplastik im Stoff enthalten ist, und durch Feinstaub aus den Städten. Aber auch in Alltagsprodukten wie Zahnpasta, Duschgel, Lippenstift und Peelingmitteln können Teilchen enthalten sein. Durch das Abwasser gelangen die Plastikteilchen in die Kanalisation und dann schließlich in der Kläranlage, wo die Filteranlagen jedoch kein so feines Sieb haben, um sie aufzufangen. So landet das Mikroplastik irgendwann im Meer. Hier kommt noch die andere Form von den Kunststoffteilchen ins Spiel, nämlich die, die durch Zerfall der Unmengen an Plastikmüll, die im Meer schwimmen, entsteht. Durch dessen Zersetzung, die an die hundert Jahre dauern kann, entstehen die Teilchen.

Mikroplastik Bild

Weiterlesen…