Home » Aktuelles »Foto & Kunst »Kultur »Lifestyle »Meinung »Society »Uncategorized »Welt » Currently Reading:

Weisheiten im Alltag

Jeder von uns kennt Situationen in seinem alltäglichen Leben, die enttäuschend oder gar Bild 1schockierend, manchmal aber dagegen auch ermutigend und von Freude erfüllt sind. Dennoch sollten wir uns immer im Klaren darüber sein, wie wir unser Auftreten gegenüber den Anderen so gestalten, damit wir auch deren Verfassung berücksichtigen. Um den bedeutenden deutsch-französischen Arzt, protestantischen Theologen, Musiker und Philosophen Albert Schweitzer zu zitieren: „Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.“ Jedoch bedarf es zu dieser überaus beachtlichen gesellschaftlichen Leistung eigener Willensstärke und Motivation, die wir häufig aus Hoffnung spendenden Alltagsweisheiten gewinnen können. Im Folgenden findet sich eine kleine Sammlung solcher Sprichwörter.

 

In der Ruhe liegt die Kraft.

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

Lobe den Tag nie vor dem Abend.

Fehler und Probleme sind keine Strafen, sondern Angebote, sich zu verbessern.

Das Leben findet nicht auf einem Bildschirm statt, sondern an einem Ort, der auch nicht davor ist.

Um ein Problem zu lösen, ist es ratsam, gerade nicht so zu denken, wie man es eigentlich gewohnt ist.

Bellende Hunde beißen nicht.

Die einfachste Form der Problemlösung ist die Einsicht.

Wer meint, er hätte alles erreicht, was es zu erreichen gibt, hat meist das Wichtigste vergessen.

Wahrer Reichtum ist nicht materiell.

Wer Fehler der anderen sucht, übersieht oft die eigenen.

Kehre zuerst vor deiner eigenen Haustür.

Der Schlüssel zu einem Menschen ist nicht in Geschenken zu finden, sondern in Worten und Taten.

Es ist immer ein schöner Tag, wenn du diesen mit anderen Menschen teilen kannst.

Arbeite nicht nur für dich selbst, sondern auch für solche in deiner Nähe.

Streit, Ärger, Sünde und Gemeinheit sind nicht nur auf einen Moment zu begrenzen, sondern werden immer wieder und wiederkehren.

Du bist glücklich, wenn dein Gegenüber gleichfalls glücklich ist.

 

Bild 2

 

Die Lösung ist nie offensichtlich oder einschichtig.

Was dir selbst als Lösung erscheint, ist für andere meist eine Verschlechterung der Situation.

Der Weg ist das Ziel.

Wenn du nicht weiter weißt, weißt du trotzdem schon etwas.

Wenn dir jemand den kleinen Finger reicht, warte erst, bis er dir die Hand anbietet.

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.

Carpe diem! (Nutze den Tag!)

Mit dem Geist verhält es sich so wie mit einem Glas Wasser. Ist Schmutz darin, kann man noch so viel Wasser nachgießen, das Wasser wird immer schmutzig bleiben. Deshalb braucht der Mensch gewisse Möglichkeiten, das Wasser auszuleeren und neues einzufüllen.

Toleranz ist unser größtes Gut.

Liebe deinen nächsten wie dich selbst.

Jeder Mensch hat eine innere Schönheit.

Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Es gibt immer ein Licht am Ende des Tunnels.

Auf wirklich gute Freunde ist stets Verlass.

Übermut tut selten gut.

Wer zuletzt lacht, lacht am besten.

 

Bild 3

 

Wirf niemals den ersten Stein.

Im Glashaus soll man nicht mit Steinen um sich werfen.

Nach jedem Gewitter scheint wieder die Sonne.

Ein Mensch, der keine Fehler gemacht hat, hat nie etwas Neues ausprobiert.

Ehrlich währt am längsten.

Lügen haben kurze Beine.

Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.

Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert.

Morgenstund hat Gold im Mund.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Wenn es dem Esel zu gut geht, geht er auf das Glatteis.

Alter schützt vor Torheit nicht.

Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Der Klügere gibt nach.

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nie mehr.

Das Leben ist kein Wunschkonzert.

 

 

Bild 4

 

Von Anonymus

 

 

 Bildquellen:

 https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/Bundesarchiv_Bild_183-D0116-0041-019%2C_Albert_Schweitzer.jpg/404px-Bundesarchiv_Bild_183-D0116-0041-019%2C_Albert_Schweitzer.jpg

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/17/Yin_yang.svg/2000px-Yin_yang.svg.png

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/05/Gluecksklee.png

http://4everstatic.com/bilder/natur/fluss-im-wald,-berge,-steine-214227.jpg

 

 

Comment on this Article: