Home » Aktuelles »Events »Kultur »Lifestyle »Society »Uncategorized »Welt » Currently Reading:

Survival-Guide Berlin

Juli 25, 2019 Aktuelles, Events, Kultur, Lifestyle, Society, Uncategorized, Welt No Comments

Wenn ihr jemals nach Berlin geht oder dort lebt, solltet ihr ein paar Dinge wissen:

Schule:

Als ich von Berlin nach Augsburg umzog, sind mir nicht nur Unterschiede in den Begriffen – z.B. nennt man „Schulaufgaben“ in Berlin „Klassenarbeiten“ – sondern auch im Schulsystem aufgefallen. Die Grundschule in Berlin geht bis zur 6ten Klasse und erst ab der 7ten wechselt man auf eine andere Schule. Es gibt zwar Schulen, die schon Fünftklässler aufnehmen, aber die Regel ist es nicht. Nach der 6ten kann man jedoch nicht zwischen Haupt-, Realschule und Gymnasium wählen wie hier, sondern nur zwischen Sekundärschule und Gymnasium. Ein weiterer großer Unterschied ist, dass es nicht einen sprachlichen und naturwissenschaftlichen Zweig wie am Rudolf-Diesel-Gymnasium gibt, sondern nur Gymnasien die nur eine Ausbildungsrichtung anbieten, also entweder auf sprachliche oder naturwissenschaftliche Gymnasien.

 

Bildrechte: wikimedia.commons

Bildrechte: wikimedia.commons

Sprache:

Wenn jemand richtig berlinert, versteht man viele Wörter nicht. Hier sind deshalb ein paar typisch berlinerische Wörter:

Belinerisch Übersetzung
Bammel haben Angst vor etwas haben
Kiek ma! Schau mal!
Ratzefummel Radiergummi
Bis in de Puppen Bis in die späte Nacht
Djibsonich Das gibt es doch nicht!
Fuffi Fünfzig Euro-Schein
Glotze Fernseher
etepetete eingebildet, fein
Gusche Mund
schnabulieren essen, verzehren
wuschich ungekämmt
Jeschmadder Etwas Unsauberes
koofen kaufen
zappenduster sehr dunkel
pampich frech

 

Alltag und Menschen:

  • Wenn du in Berlin an der Kasse stehst, solltest du immer schon dein Geld oder deine Karte bereit haben, sonst wirst du angeschnauzt.
  • Solltest du jemals in Berlin leben, achte darauf, die Ruhezeiten einzuhalten, sonst wirst du sofort der Verwaltung gemeldet.
  • Vertraue nicht darauf, dass die Autos stehen bleiben, wenn du die Straße überqueren willst.
  • Wenn du irgendwo hinwillst, mach dich auf Stau gefasst und plan deine Zeit gut ein, denn du wirst an manchen Stellen in Berlin statt 20 min 1 Stunde brauchen.
  • Egal was du brauchst, du findest es garantiert mit den fast 70 Centern, von denen die meisten die Größe der City-Galerie in Augsburg haben.
Bildrechte: wikimedia.commons

Bildrechte: wikimedia.commons

 

Sehenswürdigkeiten:

Hier ein paar schöne Orte in Berlin:

  • Fernsehturm
  • Brandenburger Tor
  • Bundestag
  • Potsdamer Platz
  • Unter den Linden
  • Alexanderplatz
  • Museumsinsel
  • Gendarmenmarkt

 

 B.A.

 

Comment on this Article: