Home » Aktuelles »Foto & Kunst »Kultur »Lifestyle »Uncategorized »Welt » Currently Reading:

DIY – ,,Nutella-Seife“

Mai 10, 2016 Aktuelles, Foto & Kunst, Kultur, Lifestyle, Uncategorized, Welt No Comments

Ihr braucht:

  • ein leeres und schon gesäubertes Nutella-Glas

  • neutrale Seife (am besten weiß) in einem Pumpspender

  • ungesüßten Kakao

  • eine durchsichtige Klebefolie

  • einen Löffel und eine Schüssel

  • eine Schere oder ein Cuttermesser

  • (Heißklebepistole)

So geht’s:

Zuerst nehmt ihr das leere und bereits gesäuberte Nutella-Glas und stecht oben in den Deckel ein Loch mit einer Schere oder einem Cuttermesser. Dann nehmt ihr den Seifenspender und schüttet die weiße Seife in eine Schüssel. Danach gebt ihr, je nach Größe des Nutella-Glases, Kakao mit dem Löffel in die Schüssel hinzu und rührt diese Masse gut um. Man braucht ungesüßten Kakao, da, wenn ihr gesüßten nehmt, er an den Händen kleben bleibt. Wenn die Masse wie echte Nutella aussieht, dann reicht die Menge des Kakaos aus und ihr könnt die ,,Nutella-Seife” ins Glas geben. Dann steckt ihr den Pumpspender der neutralen Seife in das bereits gestochene Loch im Deckel des Nutella-Glases. Falls der Pumpspender nicht gerade stehen bleibt, könnt ihr diesen auch mit einer Heißklebepistole am Deckel festkleben. Nun schließt ihr das Glas. Jetzt müsst ihr nur noch das Etikett der Nutella mit der durchsichtigen Folie abkleben, damit es sich nicht ablöst.

Und schon ist die Nutella-Seife fertig.

Logo_Nutella.svg

Text: Eleonora Karge

Bildrechte: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8a/Logo_Nutella.svg/2000px-Logo_Nutella.svg.png

Comment on this Article: