Home » Aktuelles »Schulen » Currently Reading:

Die Bayern wollen auch keine Studiengebühren: Erfolgreiches Volksbegehren!

Februar 1, 2013 Aktuelles, Schulen No Comments

1,35 Millionen Unterschriften gegen Studiengebühren in Bayern: Mit mehr als 14,4 Prozent haben die Wahlberechtigten in Bayern die Zehn-Prozent-Hürde deutlich übertroffen – und damit gezeigt, dass auch in Bayern Studiengebühren unerwünscht sind!

Folglich kommt es nun noch im Laufe des Jahres 2013 zum Volksentscheid (Infos dazu: Link) – sofern der bayerische Landtag dem Entwurf zur Änderung des bayerischen Hochschulgesetzes nicht zustimmt. Sollten die wahlberechtigten Bürger Bayerns dann endgültig gegen die Studiengebühren stimmen – und die Umfragen sagen dies voraus -, dann wird Niedersachsen das einzige deutsche Bundesland sein, dessen Universitäten noch Studiengebühren verlangen.

Es ist jedoch durchaus wahrscheinlich, dass der bayerische Landtag die Studiengebühren noch vor dem Volksentscheid selbst abschafft, da sich innerhalb der regierenden CSU inzwischen auch eine Mehrheit gegen die Studiengebühren ausspricht. Nach wie vor gegen die Abschaffung der Studiengebühren ist jedoch deren Koalitionspartner, die bayerische FDP, die damit gedroht hat, ein entsprechendes Abstimmungsverhalten der CSU-Parlamentarier im bayerischen Landtag als Bruch des Regierungsbündnisses zu werten.

 

Bilderrechte: www.volksbegehren-studiengebuehren.de

Comment on this Article: